Blendschutz für Bildschirmarbeitsplätze


Besseres Licht für bessere Arbeit

Blendschutz Bildschirmarbeitsplatz Büschking

Gesundheit und Wohlbefinden am Arbeitsplatz sind die Grundlagen für Motivation und Leistungsbereitschaft. Die Arbeitsplätze in den Betrieben sind heute unterschiedlichsten Einflüssen wie Klima, Lärm, Lichtverhältnissen und Blendungen ausgesetzt. Insbesondere große Helligkeitsunterschiede können enorme Probleme bereiten. Die Augen müssen sich ständig neuen Lichtverhältnissen anpassen und ermüden schneller, was sich negativ auf das Wohlbefinden und die Arbeitsproduktivität auswirkt. Um ein optimales Arbeitsumfeld zu schaffen, sollte der Arbeitsplatz vom Arbeitgeber schon im eigenen Interesse bestmöglich ausgestattet werden.


Viele Faktoren haben Einfluss auf die Arbeitsverhältnisse im Büro, z. B. die richtige Positionierung des Bildschirms, die Möblierung und die Beleuchtung. Nur das optimale Zusammenspiel aller Einflüsse ermöglicht ein ganzheitliches Ergebnis. Der innenliegende Sicht- und Blendschutz liefert dabei seinen Beitrag zur Erfüllung der Gesamtanforderungen. Die Fülle der Einflussmöglichkeiten zeigt die Notwendigkeit fachkundiger Beratung. Von außen nach innen fortschreitend muss der Bedarf an Beschattung im Einzelfall mit dem Nutzer geklärt werden. Dabei werden die Produkte eingesetzt, die am besten die jeweiligen Anforderungen erfüllen.

Bildschirmarbeitsplatzverordnung Blendschutz Büschking

Blendschutz bei tief stehender Sonne

Unsere Lösungen lassen sich ebenso einfach und komfortabel bedienen wie auch intelligent und individuell steuern. So regulieren sie Lichteinfall und Energieströme je nach Wunsch, Tages- und Jahreszeit.

Im Winter schützen sie vor Wärmeverlust, im Sommer vor Überhitzung, an Bildschirmarbeitsplätzen überzeugen sie als optimaler Blendschutz. An Gebäuden entweicht im Winter bis zu 40 % der Wärme durch die Fenster. Im Winter können bis zu 10 % der Heizkosten eingespart werden, wenn tagsüber die wärmende Sonne effektiv genutzt und nachts ein isolierendes Luftpolster durch die Kombination von innen- und außenliegendem Sonnenschutz aufgebaut wird.


Gut beraten, gut beschattet

Voraussetzung für eine fachlich korrekte Beratung ist die Kenntnis der örtlichen Gegebenheiten.

Unser Service:

• Wir nehmen die räumlichen Gegebenheiten auf.
• Bestimmung der Himmelsrichtungen.
• Wie sind die Bildschirme positioniert?
• Wie sind die Arbeitsplätze angeordnet?
• Wie ist das Licht im Raum verteilt?
• Wir prüfen die bauliche Umgebung.

Wir empfehlen:

• Geeignetes Produkt

• Materialauswahl
• Positionierung und Bedienung

• Montageart