Vorteile von Smart Home


Was können Sie mit einem "intelligenten Zuhause" erreichen?

Komfortable Technik

JungeFrau bedient Rollladen über App Tablet

Ihre Rolläden lassen sich auf Knopfdruck oder per Zeitschaltuhr bequem öffnen und schließen. Mit einem Funkhandsender können Sie auch alles vom Bett oder Frühstückstisch aus steuern.

 

Rollläden, Markisen und viele weitere Geräte mit Somfy io-homecontrol-Technologie können Sie mit Hilfe der TaHoma-Box von überall aus bedienen, programmieren oder den Status abrufen.


Energieeinsparung

Energie sparen mit automatisierten Rollläden

Im Winter kann rechtzeitiges Schließen der Rollläden bis zu 12 % der Heizkosten einsparen. Bei schönem Wetter dagegen sollten die Rollläden frühzeitig geöffnet werden, damit die Sonne die Innenräume wärmen kann. Mit einer Zeitschaltuhr in Verbindung mit Sonnen- und Temperatursensoren werden alle Rollläden entsprechend der eingestellten Zeiten sowie der aktuellen Sonneneinstrahlung automatisch auf- bzw. abgefahren - auch wenn Sie nicht zu Hause sind.


Einbruchschutz

Schutz vor Einbrecher mit Rollläden

Automatische Rollläden schützen Ihr Eigentum vor unerwünschtem Eindringen. Erhöhen Sie die Sicherheit durch  Anwesenheitssimulation und zentrales Schließen aller Rollläden im Haus.

Mit der Steuerung per Tablet oder Smartphone haben Sie Ihr Haus jederzeit unter Kontrolle, wo auch immer Sie gerade sind.


Barrierefrei leben

barrierefrei leben glückliches Ehepaar

Für die Zukunft ist ein wachsender Bedarf an barrierefreiem, altersgerechtem Wohnraum absehbar. Viele Maßnahmen können bereits in jungen Jahren mehr Komfort ins Haus bringen und dabei zudem eine hohe Gestaltungsfreiheit bieten.

Typisches Beispiel sind Rollladen und Sonnenschutzsysteme. Vielfach werden sie noch über Riemen oder Kurbeln bedient. Dabei ist das Öffnen und Schließen tatsächlich mühsam und im fortgeschrittenen Alter oft kaum mehr zu bewältigen. Moderne Antriebs- und Steuerungssysteme nehmen den Hausbewohnern diese lästigen kleinen Alltagshürden einfach ab. Die Modernisierung ist darüber hinaus erschwinglich; der Einbau wird staatlich gefördert.

 

Ältere Menschen möchten so lange wie möglich selbstbestimmt in den eigenen vier Wänden leben. Für Angehörige kann das zur Belastung werden, weil sie sich ständig um das Wohlbefinden der Senioren Gedanken machen. 

TaHoma® Connect sorgt für Entspannung: Werden zuvor definierte Abläufe - zum Beispiel die Betätigung eines Rollladens im Schlafzimmer - ausgeführt, erhalten Sie automatisch eine E-Mail. Um ganz sicher zu gehen, dass Ihre Lieben wohlauf sind, können Bewegungsmelder oder Kameras in das TaHoma® System eingebunden werden.

 

 

Dank Fernüberwachung im Somfy Smart Home haben Sie immer ein gutes Gefühl: Sie können sicher sein, dass zu Hause alles in Ordnung ist.



Unser Tipp:

Stefan Driesner, Raumausstatter

"Das Smarthome-System verknüpft die Meldungen von Sichterheitssensoren mit definierten Abläufen. So haben Sie die Möglichkeit Einstellungen zusammenzufassen, die auf Ihre Lebensgewohnheiten abgestimmt sind, Das funktioniert ganz einfach und benutzerfreundlich über die Szenarien."